de-CHfr-FRit-IT
de-CHfr-FRit-IT

23. - 26.10.2022 I LUZERN
DIE SCHWEIZER FACHMESSE FÜR
GASTRONOMIE UND HOTELLERIE

Absage der ZAGG 2020

Liebe Besucherinnen und Besucher
Liebe Aussteller und Partner

Die aktuelle Situation zwang uns, die Durchführung der ZAGG 2020 zu überdenken. Wir haben verschiedene Varianten geprüft und zahlreiche Gespräche geführt. Nun haben wir entschieden, die ZAGG 2020 abzusagen. Damit schaffen wir Klarheit für alle Beteiligten.

Die Absage fiel uns sehr schwer. Denn insbesondere in der aktuell schwierigen Zeit wären wir für Aussteller und Gastronomen gerne da gewesen. Die Corona-Pandemie zwingt uns nun, in diesem Jahr auf die Messe zu verzichten. Die Gesundheit von allen Beteiligten hat höchste Priorität. 

Wir wissen nicht, wie sich die Pandemie entwickelt und welche Auflagen im Herbst zu erfüllen wären. Die fehlende Planungssicherheit stellt für alle Beteiligten ein unternehmerisches Risiko dar. Allfällige hohe Auflagen wollen wir unseren Ausstellern nicht zumuten und wären für Besucherinnen und Besucher unangenehm.

Vor allem wäre es mit Auflagen nicht die ZAGG, die wir uns alle vorstellen und wünschen. Die ZAGG soll nicht nur Sinn, sondern auch Freude machen. Degustationen wären kaum möglich, längere Gespräche müssten hinter Plexiglas stattfinden. Eine Gastromesse wie die ZAGG lebt von sinnlichen Momenten und Geselligkeit. Dies würde in diesem Jahr eindeutig fehlen. 

Wir danken für euer Verständnis und freuen uns, wenn wir uns an der ZAGG 2022 wiedersehen. 

Bleibt zuversichtlich, motiviert und vor allem gesund.

Überblick der Branche

Die Ausstellungen und Shows bieten einen umfassenden Überblick der Branche, geben neue Impulse und zeigen Trends auf. Das erstklassige Messeangebot wird mit hochwertigen Sonderschauen und Veranstaltungen flankiert. Die Angebote der Marktplayer und von innovativen Unternehmen sind Inspiration für Besucher und Aussteller.