Impulsreferat

Mehr als Schwarz-weiß! Von hochwertigem Salz und edlem Pfeffer

Bester Geschmack ist niemals Schwarz-weiß. Gerade in Salz und Pfeffer steckt viel mehr, als man denkt. Gewinnen Sie einen Einblick in ernährungsphysiologischen Mehrwert, facettenreiche Nuancen und entscheidende Qualitätsmerkmale der unverzichtbaren Zutaten Salz und Pfeffer.

Salz

„Es muss etwas seltsam Heiliges im Salz sein. Es ist in unseren Tränen und im Ozean“, mutmaßte der libanesisch-amerikanische Maler, Philosoph und Dichter Khalil Gibran im 19. Jahrhundert. Tatsächlich ist Salz ein ganz besonderer Stoff, der Leben, so wie wir es kennen, erst möglich macht, der Speisen Haltbarkeit verleiht, Geschmäcker verstärkt und sogar als Tausch- und Zahlungsmittel eingesetzt wurde. Jodiert oder unjodiert? Was genau ist Ursalz? Und welche Unterschiede machen mechanische Verarbeitung oder chemische Reinigungsprozesse?

Pfeffer

Weit mehr als 20 Pfeffersorten sind heute bekannt, doch nicht alle sind „richtiger“ Pfeffer, botanisch „Piper Nigrum“ genannt. Pfeffer gibt es nicht nur in den unterschiedlichsten Farben und Formen, sondern auch in verschiedenen Qualitäten. Gehen Sie mit auf eine Reise, dorthin 'wo der Pfeffer wächst'.


Referent*innen (1)

Manfred Klein

Manfred Klein

WIBERG Team Inspiration