Weiterbildung inklusive - das Aus- und Weiterbildungsprojekt des L-GAV

Kurzbeschreibung

Über 40 kostenlose Aus- und Weiterbildungen: Weiterbildung fördert Mitarbeitende und bringt den Betrieb und die Branche weiter. An der ZAGG steht beim Aus- und Weiterbildungs-projekt des L-GAV die Bildungsoffensive im Fokus: Bis Ende 2023 sind für L-GAV-Unterstellte alle Angebote gratis!

Beiträge (0)

Noch keine zugehörigen Beiträge veröffentlicht

Vergangene Veranstaltungen (0)

Noch keine zugehörigen Veranstaltungen veröffentlicht

Branche

  • B Berufe - Verbände - Behörden

Über uns

Finanziert werden die Vergünstigungen des Aus- und Weiterbildungsprojektes "Weiterbildung inklusive" durch die Vollzugskostenbeiträge des Landesgesamtarbeitsvertrages (L-GAV), welche Betriebe und Mitarbeitende jährlich entrichten. Diese fliessen massgeblich in die Finanzierung der Aus- und Weiterbildung. Das bestimmende Organ dafür ist die Aufsichtskommission des L-GAV. Mit dem Abschluss des L-GAV verpflichten sich die Vertragsverbände, dafür besorgt zu sein, dass der L-GAV korrekt eingehalten wird. Diese Aufgabe als Vollzugsorgan des L-GAV übernimmt im Gastgewerbe die paritätische Aufsichtskommission. Diese besteht aus Vertretern der Sozialpartner. Es sind dies auf Arbeitnehmerseite Hotel & Gastro Union, Syna und Unia, auf der Arbeitgeberseite GastroSuisse, HotellerieSuisse sowie Swiss Catering Association SCA.