Kalte Lust AG

Kalte Lust AG

Kurzbeschreibung

Kalte Lust wird erlebt und gelebt. Von Kunden, Kollegen und Mitarbeitern. Kalte Lust ist eine faire Art zu sagen: Jetzt nur mal meine Glace, meine Freu(n)de und ich. Kalte Lust ist Abstand vom Alltag, Erholung, Abschalten und allem um sich herum zu sagen: «Leck mich doch».

Über uns

Die Kalte Lust ist eine faire Art «Leck mich doch» zu sagen. Warum fair?

Weil die Kalte Lust mehr als Glace ist.

Unsere Milch ist Bio – zu 100%. Einen Teil dieser Milch beziehen wir von den Jersey-Kühen der Familie Badertscher aus Madiswil. Die Demeter-Jersey-Milch der Familie Burri aus Hofstatt bildet den anderen Teil der Basis unserer Glace. Die Milch dieser speziellen Kühe hat einen höheren Fettanteil (5-6%) und Proteinanteil (4%) als herkömmliche Milch und sorgt damit für mehr Geschmack beim Glace-Schlecken. Faire Glace braucht auch faire Milch. Das Tierwohl unterstützen wir mit freiwillig erhöhten Milchpreisen.

Für nachhaltiges und klimaneutrales Glace-Schlecken verarbeiten wir vor allem regionale Rohstoffe. Unsere Früchte stammen wann immer möglich von Bauernhöfen aus der Region und Zutaten wie Vanille und Bio-Schokolade beziehen wir aus umweltschonenden Quellen. Auch der Zucker findet seinen Ursprung in der Schweiz. Unsere Glace ist persönlich, regional, fair und sortenreich.