Die schweizer Fachmesse für Gastgewerbe, Hotellerie & Gemeinschaftsgastronomie

21.-24.10.18
Messe Luzern

Kocharena by Mario Garcia

 

Die ZAGG schafft immer wieder neue Attraktionen für Aussteller und Publikum. 2018 ist es die Kocharena von Mario Garcia. Sie zeigt, dass Erfolg auf Teamarbeit beruht.

 

Ein Küchenchef ist auf qualitativ hochstehende Produkte angewiesen. Der Barista braucht einen Kaffeeröster, der sein Handwerk versteht. Der Hotelier nutzt das Wissen von Marketingspezialisten, um seinen Betrieb über Social Media ins Gespräch zu bringen. Hinter einem Erfolgskonzept steckt ein Team. Das gilt auch für die Hotellerie und Gastronomie.

 

Gemeinsam Grosses schaffen

Die Kocharena will erfolgreiche Teamarbeit sichtbar machen und Inspiration für den eigenen Betrieb bieten. Das unterstreicht auch der Zusatz «together big» der Kocharena. Die Buchstaben «big» stehen für Berufung, Interaktion und Genuss. Mario Garcia hat die Kocharena für die ZAGG 2018 konzipiert und wird sie betreuen. Der 27-Jährige ist unter anderem zweifacher Juniorenkochweltmeister und Gewinner des Bocus d’Or Suisse 2018.

 

Mehrwert für Alltag

Die Kocharena wird ein Ort, an welchem junge und gestandene Gastronomieleute einen Mehrwert an Informationen in ihren Arbeitsalltag mitnehmen können. Es werden nicht nur Köche Vorträge halten, sondern auch andere spannende Fachleute, die zum Erfolg in der Gastronomie und Hotellerie beitragen. Die Kocharena versteht sich auch als Plattform für junge Berufsleute. Sie erhalten die Chance für einen Auftritt vor Publikum und stellen aktuelle Trends vor. In der Kocharena stehen drei Mal täglich zwei andere Fachleute auf der Bühne – 12 Duos insgesamt. Sie zeigen dem Publikum, wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit aussehen kann.

 

Sonntag, 21. Oktober 2018

 

11.00 - 12.00 Uhr

Der Koch und das perfekte Messer

Marco Guldimann, Messerschmied

Yanick Mumenthaler, Junioren Kochweltmeister

 

13.30 – 14.30 Uhr

Als Team neue Wege gehen

Patrick Mahler, Küchenchef Restaurant Focus Parkhotel Vitznau

Team Focus

 

15.30 – 16.30 Uhr

Ökosysteme als Erfolgskonzept (Microgreens)

UMAMI Jungs (Manuel, Denis, Robin)

Frank Widmer, Executive Chef Park Hyatt ZH, und Tobias Buholzer, Gastgeber «die Rose» Rüschlikon

 

 

Montag, 22. Oktober 2018

 

11.00 – 12.00 Uhr

Wirkung und Einsatz von Fotografie im Marketing

Lukas Bidinger, FotoPlus Schweiz

Christina Schmid-Norton, CM & Marketing Valora Food Service

 

13.30 – 14.30 Uhr

Zusammenspiel neue Techniken / Patisserie Innovation

Rolf Mürner, Swiss Pastry Design

Rasmus Springbrunn, SwissCulinaryArt

 

15.30 – 16.30 Uhr

Gemeinsam zum Erfolg

Mario Garcia, Kandidat Bocuse d`Or

Ale Mordasini, Kandidat Goldener Koch

 

 

Dienstag, 23. Oktober 2018

 

11.00 – 12.00 Uhr

Der Koch der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft (Anlass des Union Circle)

Emil Bolli, Eidg. dipl. Küchenchef und Inhaber Catering emilbolliskochfeld

 

13.30 – 14.30 Uhr

Gemeinsam zum Weltmeistertitel

Martin Erlacher, Experte & Trainer WorldSkills Restauration

Sabrina Keller & Tatjana Caviezel, Weltmeisterinnen Restauration 2014 & 2017

 

15.30 – 16.30 Uhr

Hiltl – vegetarisch seit 1898

Christoph Remund, Exekutive Chef

Patrick Jungi, Leiter Operations

 

 

Mittwoch, 24. Oktober 2018

 

11.00 – 12.00 Uhr

Gemeinsam alte Sorten retten

Sandro Dubach, Roh & Nobel

Hanspeter Saxer, Bauer

 

13.30 – 14.30 Uhr

Der Weg zum perfekten Kaffee

Reto Buchli, Verkauf Kaffee Rast

Adrian Gisler, Kaffeeröster Kaffee Rast

 

15.30 – 16.30 Uhr

Nachhaltiges Arbeiten mit Fisch und Krustentieren

Arne van Grondel, Fish & Seafood Performer Fideco

Robert Speth, Gastgeber Chesery Gstaad