Messeteilnahme


Fachmesse mit klarem Profil

Die ZAGG ist die Schweizer Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie. Der Fokus liegt auf den Fachbereichen Nahrungsmittel und Getränke, Restaurant- udn Hotelbedarf, Einrichtungen und Technik, Organisation und Dienstleitungen. 


Qualität vor Quantität 

Die ZAGG ist eine überschaubare Messe, die auf Qualität setzt. Damit bietet sie ein ideales Umfeld für Kundengespräche, Business-Meetings und Networking in lockerer Atmosphäre. Sparen Sie Zeit, indem Sie Ihre Treffen gebündelt an der ZAGG machen. 
 

Profis und Nachwuchs

Die Messe richtet sich in erster Linie an Fachleute aus der Gastronomie und Hotellerie. Neben Restaurantbesitzer und Führungskräften spricht die ZAGG auch den Berufsnachwuchs an. 
 

Direkter Kundenkontakt 

Nutzen Sie die ZAGG um Kundenkontakte zu pflegen und neue Kunden für Ihre Produkte und Dienstleistungen zu gewinnen. Gastronomen und Hoteliers suchen gezielt nach neuen Angeboten für den eigenen Betrieb. 
 

Attraktives Rahmenprogramm

Das Messeangebot wird mit einem hochwertigen Wettbewerb und Veranstaltungen flankiert. Mit dem Battle of ZAGG und der Kocharena von Mario Garcia sind Aussteller in ein attraktives Messekonzept eingebunden.  


Kommunikation und Werbung

Die ZAGG wird über verschiedene Kommunikationskanäle beworben. Dazu gehören Direct Mailing, Plakate, Inserate und Medien und PR-Arbeit. Die Kommunikation über die Soziale Medien wird verstärkt. 
 

Erfahrene Messeleitung

Die Messeleitung verfügt über langjährige Erfahrung bei Publikums- und Fachmessen. Sie ist neben der ZAGG verantwortlich für die AMA Aargauer Messe Aarau, das KMU Forum Wirtschaftsregion Aargau, die Glarner Messe und hat eine Teilprojektleitung der SwissSkills Bern 2020 für die Bereiche Hauswirtschaft, Restauration und Küche.